Landesprecherin für NRW beim Startupverband

Lasst uns #NRW zum Startup-#Hotspot machen!

Wie Ihr wisst: Ich will die Bedingungen für Gründer*innen und dem gesamten #Startup-Ökosystem in NRW verbessern! Ich freue mich sehr darauf, mein Engagement auf ein neues Level zu heben und werde zukünftig neben Viviane Wilde und Dr. Timo Marks den Startup-Verband als Landessprecherin #NRW vertreten.

Schon jetzt profitiert NRW enorm von der transformativen Kraft junger Unternehmen. Aber da geht noch mehr, schließlich haben wir die Brainpower dank einer der höchsten Universitätsdichte in Europa! Mit Studien wie der neusten Health-Studie zum #Ruhrgebiet und dem #NRWStartupMonitor hat der #StartupVerband die innovativen Potentiale unseres Landes beschrieben. Ich möchte meinen Teil dazu beitragen, diese Potentiale zu heben und freue mich, Teil des immer aktiveren Startup-Ökosystems zu sein. Der Startup-Verband setzt sich auf politischer Ebene bundesweit für die Interessen von Startups ein. Insgesamt gibt es 14 Landesgruppen mit insgesamt 34 Landessprechenden in ganz Deutschland. Das sind wie ich, regional verwurzelte und engagierte Menschen, die die Interessen von Startups vor Ort vertreten.

Ich freue mich sehr auf meine neue Rolle und insbesondere auf die Zusammenarbeit mit Christian Miele, Christoph J. Stresing, Franziska Teubert und Björn-Christian Ningel.

#startups #nordrheinwestfalen #zukunftsregion