Formula 1 in Monaco | Côte d’Azur

Nach den Filmfestspielen stand bereits das nächste Großevent in den Startlöchern: die Formel 1 bzw. der Große Preis von Monaco. Ich erinnere mich gut an die Zeit, als ich selbst noch bei der Formel 1 am Hockenheimring und in Spa gearbeitet hatte, die Motorgeräusche gerade beim Start sind immer sehr beeindruckend.

Die Formel 1 Strecke führt mitten durch die Stadt von Monaco, was eine großartige Kulisse ist. Beim Rennen selbst konnte ich aus zeitlichen Gründen leider nicht teilnehmen, durfte mir jedoch die Proberennen in den Vortagen direkt an der Rennstrecke anschauen.

Wer sich nicht für die Formel 1 interessiert, der kann natürlich einen Blick in das berühmte Casino werfen oder sich in den Shoppingcentern neu einkleiden. Der Hafen ist während der Formel 1 komplett für Touristen gesperrt.

Nur knapp 10 Kilometer entfernt in Richtung der italienischen Grenze befindet sich das Örtchen Menton, das für seine Zitronen und Zitrusfrüchte bekannt ist und ein Besuch wert sein sollte. Hier befinden sich malerisch bunte Häuser und viele zauberhafte Gärten.

— Weitere Artikel —

Côte d’Azur 2022: Cannes // St. Tropez // Nizza