Sigiriya – von Löwenfelsen & Affenfamilien | Sri Lanka

Sigiriya bereist man um die Felsenfestung mit den Wolkenmädchen zu besteigen. Ich denke mir, dass es eine ganz gute Übung für den Adams Peak ist und so mache ich mich bei über 30 Grad auf den Weg dorthin.

Der Aufstieg mit den Treppenstufen ist sehr mühsam, es kommt zwischendurch zu Rückstau weil der Weg hoch sehr eng ist. Zum Glück sind aber nicht so viele Touristen vor Ort. Richtung oben sieht man die vollbusigen Schönheiten aus Indien, China, Kambodscha und Burma in den Felsen reingemalt. Oben angekommen werde ich von einer Affenfamilie begrüßt die ganz neugierig in meine Tasche schauen wollen. Ich genieße den Blick aus 200 Meter Höhe, auch auf den etwas kleineren Felsen Pidurangala bevor ich alles inspiziere und mich wieder auf den Abstieg begebe.

Wer die himmlischen Nymphen sehen möchte und einen traumhaften Ausblick erhaschen will, der muss auf den Löwenfelsen von Sigiriya!

— Weitere Artikel über Sri Lanka —

Zahntempel Kandy // Dambulla // Rafting Kitulgala // Adam´s Peak // Horton Plains Nationalark // Ella // Safari Yala Nationapark // Südwestküste // Galle