Ein Wochenende in Bordeaux

Wir Mädels hatten länger überlegt, wohin wir hinfliegen wollen. Die Wahl fiel schnell auf Bordeaux, da die Flüge auch günstig lagen und so kam es, dass wir uns mit keinen Erwartungen nach Frankreich begaben. Und wir wurden alle positiv überrascht! Ich habe lange nicht mehr so eine schöne Stadt in Europa gesehen, so sauber und so ordentlich.

In Bordeaux leben nicht mal 250.000 Menschen, dafür gibt es so eine riesige Auswahl an Bars und Restaurants. Alle dicht beieinander, egal ob ein Imbiss oder ein schickes Restaurant. Wir lassen uns durch die Stadt treiben, genießen ein kulinarisches Highlight nach dem anderen.

Zum Besuch der Stadt gehört selbstverständlich auch eine Weinverkostung des berühmten Bordeaux statt! Hier gibt es ein Weinmuseum, bei dem man zuerst eine Rundführung erhält, einige Daten zur Geschichte der Herkunft erhält und im Anschluss natürlich Weine probieren kann.

Und natürlich lassen wir uns am letzten Tage nicht die Bootsfahrt auf dem La Garonne Fluß entgehen, wo wir nochmal entlang der Stadt fahren. Wie im Märchen!