Motorcity Detroit

Die Motorstadt Detroit ist absolut nicht nur etwas für Autoverrückte, sondern auch für Romantiker. Allein die International Riverfront ist ein muss für lange Spaziergänge, allein schon deshalb, weil man direkt auf die andere Seite des Flusses nach Windsor, ein kanadisches Städtchen, schauen kann.

Detroit ist auch für das Plattenlabel Motown bekannt und das Henry-Ford-Museum, die ich jedoch aufgrund von Zeitmangel leider nicht besichtigen konnte. Leider konnte ich auch den Flagship-Store von Shinola besuchen. Die berühmte Uhren- und Fahrradmanufaktur stellt übrigens seine Produkte in den USA her. Dafür habe ich mir aber ein Baseballspiel der Detroit Tigers angeschaut.

Wer einen Besuch in Detroit abstattet, sollte unbedingt einen Stopp bei Slows BBQ machen. Hier gibt es einfach unvergessliches leckeres Pulled Pork!

Hier sind noch ein paar Eindrücke aus Detroit, eine absolut tolle Stadt!