Rezept :: Gefüllte Schweinekoteletts mit Pilzen

Heute Abend dachte ich mir, dass ich es mir mal wieder gut lassen soll. Eine meiner großen Leidenschaften ist das Kochen. Oftmals habe ich dazu kaum Zeit, was eigentlich sehr schade ist. Heute verrate ich euch ein Rezept, wie man lecker deftig essen kann.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Kotellets (2) Kotellets (3) Kotellets (4) Kotellets (5)

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 Brötchen vom Vortag
  • 50 g Salamiwürfel
  • 4 EL Butterschmalz
  • 1 kleine Zwiebel
  • 500 g Champions
  • 1 Eigelb
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer
  • 1 Bd. glatte Petersilie (fein gehackt)
  • 4 dicke Schweinekoteletts (à 200 g)
  • 2 EL halbtrockener Sherry
  • 125 g Sahne
  • 1/2 TL Zitronensaft
  • gebratene Bohnen und Paprika & Stampfkartoffeln als Beilage

Brötchen im kalten Wasser einweichen. Die Salami in 1 EL Butterschmalt knusprig anbraten, danach die Zwiebeln hinzugeben. Die Champions putzen, die Hälfte davon hacken und in die Pfanne geben. Nachdem alles leicht abgekühlt ist mit dem gut ausgedrücktem Brötchen mischen und das Eigelb, die Hälfte der Petersilie, sowie reichlich Salz und Pfeffer hinzugeben. Nun die Schweinekoteletts aufschneiden und die Füllung darin verteilen, mit Küchengarn zunähen und in 2 EL Butterschmalz wenige Minuten auf beiden Seiten braten. Das Fleisch nun ebenfalls salzen und pfeffern. Die restlichen Pilze blättrig schneiden, im übrigen Butterschmal kräftig anbraten, mit Sherry ablöschen und Sahne dazu gießen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Die gefüllten Koteletts anrichten und mit Petersilie bestreuen. Als Beilage gebratene Bohnen mit Paprika und Stampfkartoffeln servieren.