Ein Tag im World Disney Land Paris

Fast jedes Kind träumt davon einmal Micky Maus in live zu „erleben“. Als kleines Mädchen hatte ich bereits einmal die Chance ihn zu sehen, doch diese verpasste ich. Denn damals war ich mit meinen Eltern im absoluten Kinderparadies: World Disney Land. Mir erschien alles furchtbar groß und spannend. Als würde ein Kindertraum wahr werden. Die vielen Attraktionen, die Disney-Helden aus den Zeichentrickfilmen und natürlich das Schloss von Aschenputtel.
Fast 15 Jahre später hatte ich wieder die Möglichkeit nach Disneyland zu fahren. Dieses Mal nahm ich mir fest vor, Micky Maus die Hand zu geben… Denn dieses Jahr ist das 25. Jubiläum vom World Disney Land in Paris und das konnte ich mir natürlich nicht entgehen lassen.
  Und dann stand ich auf einmal wieder vor dem großen Schloss. Die laute Disneymusik, die vielen glücklichen Kinder um mich rum und der wundervolle Geruch von verschiedenen Essensbuden. Der Park war kleiner als ich ihn in Erinnerung hatte. Und doch konnte ich nun endlich auch auf Attraktionen gehen, wo man größer als 1,20 m sein muss. Fast eine Stunde habe ich angestanden, um ein Foto mit Mickey Maus zu machen. Aber das hat sich in jedem Fall gelohnt!

Aber das absolute Highlight fand bei Parkschluss statt: eine gigantische Lichter- und Feuerwerksshow mit Projektionen. Dabei diente das Schloss als eine riesige Leinwand. Einfach nur atemberaubend!