Ausflug in die Eifel mit Action, Adrenalin & Rätseln

Manchmal muss nicht unbedingt fliegen, um tolle neue Orte kennenzulernen. Über die Feiertage hatte ich Lust in die Eifel zu fahren und machte an mehreren Stopps halt:

Krimihotel Hillesheim

Wer Fan von Alfred Hitchcock, Agatha Christie oder Sherlock Holmes ist, der darf sich dieses Hotel auf keinen Fall entgehen lassen. Hier hat der Gast die Auswahl aus vielen verschiedenen Zimmern und Suites die liebevoll nach Themen eingerichtet sind. Ich hatte mir „Chicago“ ausgesucht und bin mitten im in den 70ern bei dem Paten gelandet.

Adler- und Wolfspark Kasselsruhe

Pünktlich um 11 Uhr startete die Flugshow mit verschieden Wildvögeln. Mit dabei: Falken, Bussarde, Adler und Geier. Wer die Show verpasst hat, kann die wunderschönen Tiere nochmal in der Burg beobachten. Täglich werden Polarwölfe um 11.45 Uhr gefüttert – sehr imposant und spannend.

EifelAdventures

Wenn ihr mehr Lust auf Action und Sport habt, dann kann ihr EifelAdventures empfehlen. Auf 18 verschiedenen Bahnen könnt ihr Minigolf spielen, zwischendurch Kaffee trinken und Kuchen essen. Die Schwindelfreien dürfen sich beim Zipling beweisen.

Escape Room „Die süße Rache“

Habt ihr noch immer nicht genug vom Kick, dann könnt ihr im Escape Room bei kniffeligen Rätsel versuchen euch innerhalb von einer Stunde aus dem Tatort-Räumen zu befreien. Achtung: nichts für schwache Nerven!