Volcan Arenal in La Fortuna | Costa Rica

Die Fahrt ist lange, aber so schön grün habe ich es schon lange nicht gesehen:

Hier befindet sich der größte Vulkan Costa Rica’s: Arenal. Leider kann dieser nicht bestiegen werden, dafür aber der „kleinere“ . Der Weg hierauf ist jedoch auch nicht ohne. Bei 36 Grad und 12 $ Eintritt geht es rund 3 Stunden steil nach oben, dafür wird man dort angekommen aber mit einer schöne grünen Lagune belohnt.

Nach der anstrengenden Bergbesteigung kann man sich im sehr touristischen Rio Fortuna Waterfall (12 $) abkühlen, was ich nicht gemacht habe, sondern lieber zu El Choppin, einen kostenlosen Wasserfall direkt an der Brücke nahe Rio Fortuna.

Und wer noch immer erschöpft von den körperlichen Anstrengungen der letzten Wochen ist, dem kann ich das Baldi Spa Resort empfehlen. Denn ein absolutes Muss ist der Besuch bei einer der zahlreichen vulkanischen Thermen in La Fortuna. Das Baldi bietet sage und schreibe 25 unterschiedliche Pools, darunter Sauna und ziemlich spektakuläre Rutschen an, sowie ein Buffet. Abends sind die Pools wunderschön beleuchtet.

— Weitere Artikel —

// Route Mittelamerika //
NICARAGUA: San Juan del Sur // Granada // Masaya – Catarina // Isla de Ometepe
COSTA RICA: Rincon de La Vieja // Bijagua – Volcán Tenorio / Rio Celeste // Santa Elena – Monteverde // Cahuita Nationalpark
PANAMA: Bocas del Toro // Boquete // Santa Catalina – Coiba // San Blas Inseln // Panama City