Bis zum Ende der Welt: Horton Plains Nationalark | Sri Lanka

Der Horton Plains Nationalpark liegt in Nuwara Elya im zentralen Hochland Sri Lankas. Hier befindet sich das „Ende der Welt“ wie man so schön sagt. Und das direkt doppelt, denn das erste und kleinere Ende der Welt ist eine 270 m hohe Klippe mit toller Aussicht. Das zweite und größere Ende der Welt ist eine 870 m hohe Klippe. Vom großen Worlds End kann man bei guter Sicht sogar bis ans Meer, 80 km im Süden, sehen.

Aber auch ansonsten hat der Park beeindruckende und sehr abwechslungsreiche Landschaften zu bieten. Ich bin begeistert über die Vielfalt der Pflanzen, Gräser, Wasserfälle und Bodenbeläge.

Seit 2010 gehört der Nationalpark zum UNESCO Weltnaturerbe und ich bin nach mehreren Stunden Wanderung wirklich sehr verblüfft wie ich mir nach Adams Peak so schnell wieder die nächste körperliche Tortur antun konnte. Aber ich bereue keinen einzigen gelaufenen Meter!

— Weitere Artikel über Sri Lanka —

Zahntempel Kandy // Löwenfels Sigirya // Dambulla // Rafting Kitulgala // Adam´s Peak // Ella // Safari Yala Nationapark // Südwestküste // Galle