Von Jason Derulo und den Beatles in Liverpool

Processed with VSCO with a5 preset

Er ist der selbsternannte King of Pop und hat es die letzten Jahre mit fast all seinen Tracks geschafft in die amerikanischen und auch deutschen Charts zu kommen: Jason Derulo den wir durch „Want to want me“, „Wiggle“ oder „Trumpets“ kennen. Ihn durfte ich nun live beim Fusion Festival in Liverpool sehen. Neben anderen Acts wie Sigala, Labrinth oder Craig David – ja ihr lest richtig, den gibt es auch noch.

Trotz dauerhaften Regen wurde die Menschenmasse nicht weniger und die Stimmung blieb den ganzen Tag und Abend gut. Möglicherweise liegt das daran, dass die Engländer bereits an dieses Wetter gewöhnt sind.

Aber auch ohne das tolle Fusion Festival hat Liverpool einiges zu bieten. Hier entstand die bekannteste Band der Welt: The Beatles. Der Besuch im Cavern Club ist es auf jeden Fall wert und auch das ein oder andere Museum am Pier lädt euch ein, die Geschichte der Stadt zu ergründen. Die Abende könnt ihr wunderbar in einen der zahlreichen Pubs verbringen und ausklingen lassen. An den Regen gewöhnt man sich dann auch irgendwann.