New York – If I can make it there, I’ll make it anywhere.

Wenn mich jemand nach meiner Lieblingsstadt in der Welt kann ich diese Frage nur sehr schnell beantworten, weil mich unglaublich viele Städte interessieren. Aber ganz vorne und zu meinen Topstädten gehört in jedem Fall New York.

Egal wie oft ich nach New York fliege, ich entdecke immer neue Dinge. Dieses Mal entdeckte ich den Chelsea Market. Eine große Halle voller unterschiedlicher Food-Restaurants, Imbisse oder einfach nur Ständen.

Auch das One World Trade Center am Ground Zero wurde nun erstmals eröffnet nach einer mehrjährigen Bauzeit. Von der Plattform aus hat man einen tollen Ausblick auf New York.

Mein Highlight dieses Mal war aber mit Abstand der Besuch des Musicals Phantom der Oper auf dem Broadway. Ich kann euch nur empfehlen, wenn ihr einmal in New York seid, dann nutzt die Gelegenheit und sucht auch ein Musical oder eine Show heraus. Es lohnt sich in jedem Fall! Tolle Bühnenbilder, wunderschöne Theater und erstklassige Sänger/innen.

Aber was mir noch an New York auffällt ist, dass man nie mit dem Wetter planen kann. Gerade kann noch die Sonne scheinen und im nächsten Moment denkt man die Welt würde untergehen, weil ein Gewitter plötzlich einzieht. Und trozdem: I love this city!