O’zapft is 2014!

Grüß Gott vom Oktoberfest ihr Lieben. Das zweite Jahr Wiesn hat mich nach wie vor nicht abgehärtet. Und auch jetzt muss ich wieder eine Verdauungspause einlegen, nachdem ich wieder so viel gegessen hatte. Aber wie soll man den bloß „nein“ sagen zu Brezeln, Radiesschen, Haxn oder Kaiserschmarrn? Ich konnte auf jeden Fall nicht widerstehen. Dieses Jahr auch neu dabei: das Marstall-Zelt. Sehr gemütlich und absolut empfehlenswert. Wer aber noch nach 23 Uhr auf den Bierbänken feiern will, dem empfehle ich sich zu später Stunde ins Käferzelt oder Weinzelt zu begeben.

Auch ein Besuch auf der Kirmes ist unbedingt zu empfehlen. Auf dem Riesenrad habt ihr einen wundervollen Blick auf das ganze Oktoberfest.

Auch lustig, auf dem Rückflug traf ich noch den lieben Elton. Wir haben uns auch schon einige Jahre nicht mehr gesehen und hatten uns natürlich dementsprechend sehr viel zu erzählen!