AMERICA (V) – New York | Nervenkitzel & Adrenalinkicks

Es scheint tatsächlich das Amerika-Jahr zu sein. Denn schon wieder hatte ich die Möglichkeit in die Staaten zu fliegen. Diesmal ging es nicht an die Südküste, sondern in die Stadt, die niemals schläft. Die Rede ist von New York. Der Hintergrund war ein Dreh für Kabel 1, bei dem ich vor allem von einem Nervenkitzel zum nächsten geschickt wurde. (Den fertigen Beitrag könnt ihr hier sehen)

New York gehört zu den wenigen Städten, die in einigen Blockbustern als Filmkulisse dient. Sei es ein Godzilla, der die Stadt zerstört oder King Kong, der seine große Liebe findet oder eine böse Miranda Presley, die als Prada-Chefin ihre Mitarbeiterinnen schikaniert. Aber auch Klassiker wie „Der Pate“, „Eiskalte Engel“ oder die Kultserie „How I met your mother“ wurden hier gedreht.

Gerade in New York ist alles möglich: Rund 19 Millionen Menschen mit verschiedensten Nationaliäten leben (meist) friedlich zusammen. Deutsche Touristen fliegen gerne in die Metropole, um vor allem günstig shoppen zu gehen. Diese Zeit hatte ich leider nicht, so blieb mir vor allem nur Sightseeing.

Ich kann nur empfehlen sich viel Zeit zu nehmen, denn diese Stadt ist einfach nur atemberaubend!

Wenn ich das nächste Mal wiederkomme möchte unbedingt mehr sehen!